Foto: iStock by Getty ImagesFoto: iStock by Getty ImagesFoto: iStock by Getty ImagesFoto: iStock by Getty ImagesFoto: iStock by Getty ImagesFoto: iStock by Getty Images
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

aktuelle Förderungen

- Förderdatenbank der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

- Förderung Ideen-Wettbewerb des Ministerpräsidenten „Zukunft Ehrenamt“ – Insgesamt 15.000 Euro Preisgeld. Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement sind von zentraler Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Wir alle sind auf Menschen angewiesen, die Verantwortung übernehmen und einen Beitrag für die Gemeinschft leisten. Gleichzeitig steht das Ehrenamt aktuell vor großen Herausforderungen wie beispielsweise die Nachwuchsgewinnung, die Digitalisierung oder die Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie. Vor diesem Hintergrund hat die Staatskanzlei einen Ideen-Wettbewerb "Zukunft Ehrenamt" ausgerufen. Ziel dieses Wettbewerbs ist das Ermöglichen und Sichtbarmachen von guten Beispielen, die den Erhalt sowie eine zukunftsfähige Weiterentwicklung des Ehrenamtes sichern und anderen Impulse zur Nachahmung geben. Insgesamt steht ein Preisgeld von 15.000 Euro zur Verfügung.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

- Förderprogramm IMPULS. Gefördert werden Amateurmusikensembles in ländlichen Räumen, bis 20.000 Einwohner*innen, die in den letzten Jahren aktiv waren. Förderschwerpunkte sind Projekte zur Wiederaufnahme der Konzert- und Probentätigkeiten, zur Strukturstärkung, zur Weiterbildung, zur Mitgliedergewinnung und zur Digitalisierung. Honorar- und Sachkosten (incl. Weiterbildungen) werden gefördert. Fördermittel können grundsätzlich ab 2.500 € bis max. 15.000 € pro Antragsteller beantragt werden. Ein Eigenanteil von 10 % der Antragssumme ist notwendig. Dieser darf durch ehrenamtliche Arbeit einberechnet werden. Ab dem 15. Januar 2022 können laufend Anträge eingereicht werden.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

- Förderung von Projekten im Bereich Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement. Der Ministerpräsident vergibt Fördergelder an Projekte im Bereich Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement, deren Verwirklichung im besonderen Landesinteresse liegt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

- Antrag auf Gewährung einer Zuwendung aus Lottomitteln: Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz fördert mit Lottomitteln gemeinnützige Projekte, die ohne finanzielle Zwendungen von außen nicht umgesetzt werden könnten.Förederfähig sind solche Vorhaben, die im Land Brandenburg durchgeführt werden und die mildtätigen, sozialen oder sonstigen im besonderen öffentlichen Interesse liegenden Zwecken Dienen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

- Die Corona-Überbrückungshilfe richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen aller Branchen, einschließlich gemeinnütziger Unternehmen und Vereine, welche Umsatzrückgänge während der Corona-Krise haben. Dieses Programm des Ministeriums für Wirtschaft und Energie wurde nun erweitert.

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Antragstellung haben.

 

 

 


Aktuelle Projekte

Föderlogo
Wappen OSL
Ehrenamt OSL