Foto: iStock by Getty ImagesFoto: iStock by Getty ImagesFoto: iStock by Getty ImagesFoto: iStock by Getty ImagesFoto: iStock by Getty ImagesFoto: iStock by Getty Images
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erstaufführung des Imagefilmes „Ehrenamt“ im Landkreis Oberspreewald-Lausitz zur Eröffnung der 17. Woche des bürgerlichen Engagement

10. 09. 2021

Das Projektbüro „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ der Kreisverwaltung Oberspreewald-Lausitz hat geladene Vertreter von Vereinen und Kommunen, die sich im Bereich Ehrenamt und Vereinstätigkeit engagieren, zu einer Veranstaltung anlässlich der Eröffnung der 17. Woche des bürgerschaftlichen Engagements in das Kulturhaus nach Klettwitz (Gemeinde Schipkau) eingeladen.

Um 16 Uhr begrüßte Landrat Siegurd Heinze die knapp 40 Anwesenden mit einem kurzen Grußwort. Anschließend führte Projektkoordinatorin Roswitha Ullrich zur Projektarbeit des Projektbüros „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ im Landkreis Oberspreewald-Lausitz aus. Das Projektbüro entstand im Mai 2020 in Reaktion auf die Aufnahme des Landkreises OSL als einer von bundesweit 18 Modelllandkreisen im Rahmen des Verbundprojektes Hauptamt stärkt Ehrenamt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Kooperation mit dem Deutschen Landkreistag. Im Rahmen der geförderten Projektarbeit soll auf Ebene der Landkreise erarbeitet werden, wie erfolgversprechende und nachhaltige Strukturen zur Stärkung und Arbeitserleichterung des Ehrenamtes aufgebaut bzw. verbessert werden können. Ziel ist es ebenso, Begleitstrukturen zu schaffen für Information, Beratung, Qualifizierung und Vernetzung. Alle 18 Verbundpartner erarbeiten gemeinsam eine Handreichung (Leitfaden), der nach Ende des Projektzeitraumes allen Landkreisen in Deutschland zur Verwendung bzw. zur Verfügung gestellt wird.

Höhepunkt der Veranstaltung in Klettwitz bildet etwa um 16.30 Uhr die Uraufführung des Imagefilmes, der in Zusammenarbeit zwischen dem Projektbüro und Vereinen aus dem Landkreis über mehrere Monate hinweg entstanden ist. Umsetzende Firma war Pixa Factory aus Schwarzheide. Für das kommende Jahr ist die Produktion weiterer Imagefilme, etwa im Bereich Katastrophenschutz, Feuerwehr und Bergbautradition, angedacht.

Im Anschluss bestand ab ca. 17 Uhr bei einem kleinen Imbiss und Getränken Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch bevor es um 17.30 Uhr mit einem Workshop zum Thema „Haftpflichtrisiken und Versicherungen für Vereine und das Ehrenamt“ mit dem Dozenten Dipl.-Kaufmann (FH) Tino Braunschweig von der Bernhard Assekuranz GmbH weiter ging. Seit September 2020 bietet das Projektbüro Ehrenamt Interessierten Online- und Präsenzseminar-Veranstaltungen zu Themen aus der Vereinspraxis an. Bisher fanden bereits 18 Schulungen statt.   

Abschluss der Veranstaltung bildete etwa um 18.30 Uhr eine Fragerunde mit den Anwesenden.

(PM LK OSL)

 

Bild zur Meldung: Erstaufführung des Imagefilmes „Ehrenamt“ im Landkreis Oberspreewald-Lausitz zur Eröffnung der 17. Woche des bürgerlichen Engagement

Fotoserien


Erstaufführung des Imagefilmes „Ehrenamt“ im Landkreis Oberspreewald-Lausitz zur Eröffnung der 17. Woche des bürgerlichen Engagement (10. 09. 2021)

Urheberrecht:
Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz/Frau Werner

Aktuelle Projekte

Föderlogo
Wappen OSL
Ehrenamt OSL